Posts

Die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir! - Unser neues Buch zur Corona Krise

Die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir! Die Corona Pandemie und die Ausbreitung des Evangeliums  (Deutsch) Taschenbuch – 22. Oktober 2020 von  Arnd Kischkel   (Autor) Die Corona Pandemie fördert unsere Einstellung zum Spirituellen zutage. Warum? Weil uns ein sich schnell ausbreitender Virusinfekt mit den Grenzen des Machbaren konfrontiert. Dadurch wird eine Antwort des Herzens erforderlich: Was glaube ich hinsichtlich dieser Bedrohung der persönlichen Gesundheit und des Lebens?  Dem wollen wir nachgehen und gleichzeitig deutlich machen: Die Welt hat eine Krise, aber Gott hat einen Plan! Durch das Evangelium und die Erlösung durch Jesus Christus sollen in unserem Land noch einmal viele gerettet werden. >>> Hier bei Amazon bestellen...

Ein Baum an den Wasserbächen ...

Wie der Heilige Geist in Deutschland Neues hervorbringen kann   31.09.2020 So wie es interessant sein kann, das Leben eines einzelnen Menschen einmal mit einem  ausgewachsenen Baum zu vergleichen, so können wir uns auch unsere Nation Deutschland einmal als einen solchen vorstellen. Anfangen kann es mit den Wurzeln, also seinen Ursprüngen, dann dem Stamm, der ein Bild für Identität sein kann und schließlich der Baumkrone mit allen Verästelungen, die die Entfaltung persönlicher Gaben sowie der Berufung ausdrücken kann. Bemerkenswert ist zudem, in welcher Jahreszeit wir den Baum vorfinden und ob er grüne Blätter oder Früchte trägt. Im Gebet sah ich unser Land Deutschland wie einen Baum dastehen, dessen Wurzeln lange Zeit zu wenig Wasser bekommen hatten, und der daher recht dürr und ausgetrocknet wirkte. Gleichzeitig erschien er mächtig und einflussreich, aber auch wie jemand, der jeweils die letzte Kraft aus sich herauszuholen schien. Mitten in der Landschaft, in der der Baum wuchs, schie

Donald Trump - eine Schicksalswahl in Amerika

Im Gebet hatte ich den Eindruck, dass Donald J. Trump immer wieder auch ein Werkzeug in Gottes Hand ist. Auch wenn er Fehler macht oder einmal vom Weg abirrt, so trägt ihn doch eine Gesinnung des Glaubens, die sein Amt mit prägt. Mir schien es, dass seine Berufung nicht von ihm genommen werden soll. Die USA stehen vor einer Schicksalswahl und sind herausgefordert, hinter all dem tagespolitischen Geschäft ihren Weg und ihre wahre Bestimmung zu entdecken. Die amerikanische Präsidentschaft, die in Europa und besonders in Deutschland in einem bisher nicht gekannten Ausmaß diffamiert, herabgesetzt, beleidigt und gedemütigt wird, zeigt eine andere Seite, über die bei uns kaum berichtet wird. Der amerikanische Präsident hält seine schützende Hand über Israel, über das ungeborene Leben und über den christlichen Glauben, gleichzeitig erhebt er sich gegen Unrecht in China, Russland, Europa und den Terror der Palästinenser. So positioniert er sich gegenüber dem linken humanistischen Zeitgeist

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Eine Frucht der geistlichen Bestimmung Deutschlands ist herangereift Deutschland kann man unter den Nationen mit einem mächtigen Baum vergleichen, der im Verlauf der Jahrhunderte viele Stürme aber auch viel Licht und Segen erlebt hat.  Dieser Baum konnte mitunter in seiner Berufung erstrahlen, genauso konnte es sich aber auch über ihm verfinstern und dann wurde alles Gute, was diesen Baum auszeichnete, ins Gegenteil verkehrt. Licht und Finsternis gaben jeweils einen immensen Ausschlag. Man könnte sagen, Deutschland ist ein Baum, der wirklich von den Mächten umkämpft war und ist. Im Gebet sah ich einen Apfel, der sprichwörtlich nicht weit vom Baum fiel. Der Herr sprach zu mir über eine neue Frucht und in diesem Falle eine des Geistes, die er freisetzen möchte.   Diese Frucht soll aber von der wahren Bestimmung des Baumes herrühren und souverän durch die Kraft des Heiligen Geistes freigesetzt werden. Diese Frucht ist trotz allem Einfluss des Feindes in den Nationen herangereift, und sie

Deutschland im Brennpunkt des Heiligen Geistes

Verlier dich in seiner Kraft Im Gebet öffnet sich vor mir eine Tür, die niemand mehr verschließen kann. Einige sind schon hindurch gegangen, viele werden noch folgen. Die göttliche Liebe entzündet souverän dieses Feuer, keiner kann es stoppen. Es ist wie wenn man einen Streichholz in trockenes Holz wirft und es  lodert empor. Keiner hat damit in Deutschland gerechnet, aber es ist unaufhaltsam.  Der Heilige Geist führt eine Tiefenbohrung durch, die die wahren Schätze dieser Nation noch einmal für das Königreich Gottes tauft und freisetzt, möchtest du daran beteiligt sein?  Verlier dich in seiner Kraft und lass sie zu deinem Eigenen werden, dann gräbt sie sich bei dir tief ein und es wird dir immer leichter fallen, in den neuen Strom Gottes einzutauchen. Deutschland hat einen klaren Auftrag. Den Kindern Gottes in diesem Land ist ein eindeutiges Ziel gegeben. Die Gaben von vielen Leitern im Reich Gottes in Deutschland sind klare biblische Lehre, Organisation, Struktur und Hingabe an etwas

Zeichen einer größeren Herrlichkeit

Es wird durch Jesus einfach geschehn - Prophetie für Deutschland - 26.07.2020 Im Gebet wurde mir deutlich, dass es im Himmel neue Dekrete und Beschlüsse für Deutschland gibt. Das bedeutet, dass der Herr neues in unserem Land tut. Wenn du dich mit diesen Beschlüssen eins machst und sie im Glauben bekennst, dann kann dies umso schneller hervorkommen und vor allem kann es auch in deinem eigenen Leben wirksam werden. Gott hat eine souveräne Ausgießung des Heiligen Geistes vorgesehen, die das geistliche Leben und Handeln in der Gemeinde verändern möchte, dort wo das Wirken des Heiligen Geistes über allem anderen geehrt und diese neue Berührung durch die Liebe Gottes gesucht wird. Du sprichst und es geschieht einfach Wie kann sich dadurch das geistliches Leben verändern? Zum einen dient das Wort Gottes dazu, dass du es hörst, mit ihm in Freude übereinstimmst und schließlich danach handelst.  Dabei hängt im Glauben viel an dem, was du sagst. “Tod und Leben stehen in der Gewalt der Zunge, und

Die Erschütterung wird weitergehen

Am 26. April 2020 erhielt Martin Baron (Gottes-Haus.de) ein prophetisches Wort für Gottes Volk in Deutschland, das wir dir weitergeben wollen. Unter anderem heißt es darin: „Die Erschütterung, die gerade begonnen hat, wird weitergehen. Ich, Gott der Herr, habe gesagt, dass alle Dinge, die nicht auf dem festen Fundament stehen, erschüttert werden. Gemeinden werden erschüttert werden, Dienste werden erschüttert werden, Städte werden erschüttert werden, Firmen werden erschüttert werden, gesellschaftliche Systeme aller Art werden erschüttert werden, das politische System wird erschüttert werden. Es werden Wellen und Wellen von Erschütterung über diese Nation gehen und über den ganzen Kontinent. Ich werde es gebrauchen. Ich werde es verwenden und diese Nation und ganz Europa wird eine Phase erleben, wie sie kein Zukunftsforscher jemals sich hätte ausdenken können. Es ist die Phase, die Propheten vorhergesagt haben. Es ist eine Phase, wo Ich Meinen Geist ausgießen werde. Es ist eine Phase, w

Säulen der Anbetung

Arnd Kischkel, 12.10.02 (Diese Prophetie von 2002 beginnt sich langsam immer mehr zu komkretisieren). Im Gebet spüre ich, wie mich der Heilige Geist herausfordert. Ich werde von einer merkwürdigen Unruhe ergriffen. An verschiedenen Stellen in Deutschland entwickeln sich plötzlich Rauchwolken, daraus scheinen Brände zu werden. Als Fürbitter habe ich dann das Gefühl, zu einer Art freiwilligen Feuerwehr zu gehören, die sofort alles stehen lässt und sich mit Löschfahrzeugen mit allem Einsatz auf den Weg macht. Dieser Rauch steigt auf in Berlin, in Frankfurt, in Düsseldorf, in München und anderen großen Städten. Als wir zu einem Ort kommen, wo Rauch aufsteigt, stellen wir erstaunt fest, dass es sich hier um Feuer handelt, die ganz bewusst entzündet und geschürt werden. Ja es gibt sogar Zuschauer, die klatschen und jubeln, als weitere Bücher und Gegenstände in die Flammen geworfen werden. Man kann einige Einzelpersonen erkennen, die ununterbrochen Wertgegenstände in das Feuer befördern. Un

Das Coronavirus kann nur im Herzen besiegt werden.

Im Herzen glauben und vertrauen wir, hier können sich die Zusagen und Verheißungen Gottes in dieser Zeit tief einwurzeln. Ich stelle mir Jesus als den vor, der uns den Tisch deckt im Angesicht unserer Feinde (Psalm 23). Dort hat auch das  Corona virus keinen Zutritt zu diesem Tisch, an dem mir der Herr den himmlischen Impfstoff seines hingegebenen Leibes und seines kostbaren Blutes (Abendmal) darreicht. Dies kann mir die innere Gewissheit schenken, dass ich in ihm den Sieg habe über alle Angriffe des Feindes und nichts mir schaden darf. Der Glaube an das vollbrachte Erlösungswerk kann mich mit Frieden und Ruhe erfüllen.Tatsache ist, dass Jesus am Kreuz den Sieg vollbracht hat, uns entrissen hat der Macht der Finsternis und uns versetzt hat in das Königreich der Liebe. Auch Krankheit und Angriffe durch Viren hat Jesus am Kreuz für uns getragen und überwunden (Jesaja 53,4). So sagt ja auch das Wort, das nicht einmal wenn wir etwas Tödliches trinken, es uns schaden darf. Die Bereitschaft

Ein Krug mitten im Land

Im Gebet sah ich, wie jemand mit großer Liebe einen gewaltigen Krug mitten in unser Land stellte. Dann kamen Engel und füllten diesen Krug mit herrlichem, goldenem Salböl. Schließlich kamen viele Neugierige hinzu, einige die damit schon vertraut waren und etliche, die sich nach mehr sehnten. Und mir wurden Worte des Propheten Jesaja wichtig: Ich habe dich einen kleinen Augenblick verlassen, aber mit großer Barmherzigkeit will ich dich sammeln. Ich habe mein Angesicht im Augenblick des Zorns ein wenig vor dir verborgen, aber mit ewiger Gnade will ich mich deiner erbarmen, spricht der HERR, dein Erlöser (Jes.54,7+8) . Wohlan, alle, die ihr durstig seid, kommt her zum Wasser! Und die ihr kein Geld habt, kommt her, kauft und esst! Kommt her und kauft ohne Geld und umsonst Wein und Milch! 2 Warum zählt ihr Geld dar für das, was kein Brot ist, und euren sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? Hört doch auf mich, so werdet ihr Gutes essen und euch am Köstlichen laben (Jes.55,1-3)

Die Freiheit der Tauben

Ich sah vor mir Schlangen von Menschen, die auf den Beginn einer Veranstaltung warteten, ich sah viele junge Leute, die begeistert Fahnen schwenkten. Und ich sah viele, die Kranke und Belastete mitbrachten im Vertrauen, dass diese von Gott berührt wurden. Und ich sah Leiter, die in großer Autorität auftraten, die ganz schlicht den Auftrag umsetzten: 8 Heilt Kranke, reinigt Aussätzige, weckt Tote auf, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr es empfangen, umsonst gebt es! (Matth. 10,8) Und ich sah, dass in Deutschland in nächster Zeit eine Bewegung entstehen wird, die dem auf dem Wort gegründeten übernatürlichen Wirken des Heiligen Geistes Raum geben wird und die sich auf das schon vollbrachte Werk von Jesus für den ganzen Mensch nach Geist, Seele und Leib stellen wird (Jes. 53,4). Und ich nahm wahr, dass diese Bewegung im geistlichen Raum in diesem Land regelrechte Erschütterungen auslösen wird. Der Heilige Geist gab mir dazu ein Bild von Tauben, die an vielen Stellen neu freigelassen

Zwei geistliche Strömungen in Deutschland

In Gebet sah ich zwei geistliche Strömungen im Leib Christi, die sich in der kommende Zeit neu auftun werden. Es sind Strömungen, die zum einen frühere Bewegungen aufgreifen und zum anderen etwas ganz Neues hervorbringen werden. Die eine Bewegung wird dabei an den Pietismus anknüpfen mit einer neuen  Herzensfrömmigkeit, in der die persönliche Beziehung und Liebe zu Jesus neu vom Feuer des Heiligen Geistes entzündet wird. Genauso wie in der Vergangenheit wird dies mit besonderen Formen des gemeinschaftlichen Lebens und der Verbundenheit im Geist einhergehen. Neu wird allerdings in dieser Bewegung die außergewöhnliche Erweisung der Kraft Gottes sein. Dadurch wird deutlich werden, dass das im Glauben angenommene Erlösungswerk Jesu Christi alle Lebensbereiche mit der Kraft des Heiligen Geistes durchdrigen möchte. Dadurch werden diese Gemeinschaften eine sehr große Anziehungskraft auf viele Menschen ausüben. Die zweite geistliche Strömung wird eine besonders missionarische Bewegung sein, di